headerBild
headerBild
headerBild
Logo Oekolog

LFS Warth TRAILER
YouTube - LFS Warth
Facebook - LFS Warth
Instagram - LFS Warth
Erste-Hilfe-Fit
Aktuelle landwirtschaftliche Versuchsvideos
Umwelt Wissen Schulen
Klimabündnis
GlobalActionSchools
LMS
blog italiagirls
Kybeleum - Agrar&Wald-Werkstätten
LAKO Kreativpreis

Serviceaktion für private Obstgartenbesitzer
2400 Liter Apfelsaft beim „Gemeindepresstag“ an LFS Warth hergestellt

Foto (v.l.n.r.): Fachlehrer Karl Stückler, Franz Pürrer, der seinen frisch gepressten Apfelsaft abholt, Vize-Bürgermeister Peter Liebentritt und Bürgermeisterin Michaela Walla.
Foto Copyright: LFS Warth

Auf Initiative des Umweltausschusses der Marktgemeinde Warth fand an der Fachschule Warth erstmals eine Serviceaktion zum Pressen von Äpfeln statt. Dieses Service zur Fruchtsaftherstellung richtete sich in erste Linie an private Obstgartenbesitzer, die über keine eigene Pressanlage verfügen. 18 Gartenbesitzer lieferten am 14. Oktober 2020 ihre Äpfel an. An der schuleigenen Obstverarbeitungsanlage wurden im praktischen Unterricht unter Leitung von Fachlehrer Karl Stückler und mit tatkräftiger Unterstützung der Schülerinnen sowie Schüler rund 2400 Liter Apfelsaft fachgerecht hergestellt. Diese ansehnliche Menge wurde in ca. 500 Bag-in-Box-Gebinde abgefüllt. Am 23. Oktober 2020 konnte der Apfelsaft an der Fachschule Warth von den Besitzern abgeholt werden.

„Die Gemeinde dankt sehr herzlich Fachlehrer Karl Stückler sowie den Schülerinnen und Schüler für ihren Einsatz und die rasche Realisierung der Initiative. Eine Wiederholung der Serviceaktion im nächsten Jahr ist in Planung“, betont Bürgermeisterin Michaela Walla. Anfallende Kosten wurden dankenswerterweise von der Gemeinde Warth übernommen. Lediglich die Kosten für die Bag-in-Box-Gebinde galt es zu übernehmen.


Foto: Reger Betrieb bei der Anlieferung der Äpfel.
Foto Copyright: LFS Warth